14. Juli 2013
Betriebswirtschaftliche Beratung

Betriebswirtschaftliche Beratung beginnt bei der Unternehmensgründung.
Hier sind Ertragsvorausschauen, Liquiditäts-, Finanz- und Investitionspläne zu erstellen. Beratungsbedarf besteht weiter bei wichtigen unternehmerischen Entscheidungen wie etwa  bei größeren Investitionsvorhaben, Problemen im Rahmen der Sanierung und bei Liquiditätsengpässen. Die Beratung bezieht darüber hinaus das rechtliche Umfeld ein. Dabei werden auch Fragen der Rechtsformwahl, des Rechtsformwechsels, der Verschmelzung und der Abspaltung behandelt.

Betriebswirtschaftliche Beratung ist nicht isoliert zu sehen, sondern Teil der gesamten Unternehmensbetreuung von der Prüfung über die Bearbeitung der Steuererklärungen bis zur Lösung einzelner wichtiger Probleme im Unternehmen.

Betriebswirtschaftliche Beratung erbringen wir vorrangig in Zusammenarbeit mit der Sozietät


Ilse Hellner-Borchard, Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin
Dr. Günter Kloppenburg, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater/Rechtsanwalt